Liebe Geschäftsfreunde

einfach so, als Beispiel: Safran ist nicht nur ein göttliches Gewürz, er hat auch vielfältige Wirkungen auf den menschlichen Organismus, was seit Alters her bekannt ist. Und...es ist ein Gewürz, welches nicht nur für Risotto, Fischgerichte und Kuchen verwendet werden kann. Es lassen sich köstliche Lebens- und Genussmittel herstellen. Gerade eben war das Monatsluxemburgerli von Sprüngli ein solches mit Safran. Schauen Sie mal auf die Webseite www.tagora.ch dort finden Sie z.B. den von uns entwickelten Crème de Safran Argovie und demnächst auch Dolce da leche Zaffrano.
Aber auch die anderen Bestandteile, z.B. die Blütenblätter dieser Pflanze enthalten natürliche Wirkstoffe, welche ein breites Anwendungsgebiet, z.B. in der Kosmetik oder alsNahrungsergänzungsmittel finden können. Unsere diesbezüglichen Entwicklungsarbeiten haben schliesslich zu entsprechenden Patenten für die Auftraggeberin geführt.

Das ist die Leistung der Artechemis: von der Literaturreche über die Entwicklung bis zum applikationsreifen Produkt. Das ist für uns spannende und interessante Arbeit und der Auftraggeber erhält alles aus einer Hand.

Wir freuen uns auf Ihre Fragestellung.

Beste Grüsse

Für das Team der Artechemis

Urs P. Rüegger
.....2015-11-16 151005 00001